Die Kurrende steht Jungen und Mädchen ab der fünften Klasse offen. In der Oberstufe der Singschule werden die Kinder an die Mehrstimmigkeit herangeführt und lernen die eigene Stimme sicher beherrschen. Die Jungen und Mädchen singen bei Gottesdiensten und Konzerten und singen auch schon einmal mit den „Großen“ aus der Jugendkantorei und der Kantorei. Höhepunkte im Singschuljahr sind die Weihnachtskonzerte, die Singfreizeiten und die Musicals. Hier arbeiten die Jugendlichen auch oft mit professionellen Sängern, Instrumentalisten oder Regisseuren zusammen. Neben den großen Musicalaufführungen der letzten Jahre wie "Leben im All" oder den Uraufführungen der Musicals "Rosenkinder" und "Klassengeflüster", beide aus der Feder von Katharina und Christian Roß, sind auch die Kooperationen mit dem Staatstheater Darmstadt in bleibender Erinnerung. Dort hat die Kurrende bei den Kinderopern "Der kleine Schornsteinfeger", sowie "Noah's Flut" von Benjamin Britten und bei der Aufführung der Carmina Burana von Carl Orff mitgewirkt. 

Probe:  Mittwoch 17:00 - 18:15 Uhr | Gemeindehaus Großer Saal (2. OG) | Leitung: Christian Roß