Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium ist ein großartiges und groß angelegtes Werk voller leuchtend heller und überaus lyrischer Musik. Es besteht aus sechs in sich abgeschlossenen Kantaten, die ursprünglich über die gesamte Weihnachtszeit hinweg aufgeführt wurden, also über die Periode von den drei Weihnachtstagen über Neujahr bis zum Dreikönigsfest. Bach vertont hier zum Einen die Weihnachtsgeschichte, die Feier von Christi Geburt, weist aber bei aller Festlichkeit, bei allem Optimismus am Ende schon auf die Passionsgeschichte voraus.

Mitschnitt eines Konzerts vom 21. Dezember 2003 in der Stadtkirche Darmstadt

Ausführende: Cornelie Isenbürger (Sopran), Claudia Darius (Alt), Clemens Bieber (Tenor), Christoph Scheeben (Bass); Darmstädter Kantorei und Kinderchor; Deutsche Bachsolisten | Leitung: Berthold Engel

Aufnahme: MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion KG

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248
10,00 €